HOME | ABOUT | HOW TO FIND | PRESS | NEWSLETTER
WORKSHOPS
CD-ROM bestellen
BACKGROUND
SHOWCASE
Die Workshops werden jeweils 2mal täglich durchgeführt:

Morgen: 9.00 - 12.00 Uhr
Nachmittag: 14.00 - 17.00 Uhr

Teilnahmegebühr
playground summer school: CHF 15.- für Jugendliche / CHF 25.- für Erwachsene

Die Teilnahmegebühr ist im voraus zahlbar. Der Abschnitt des Einzahlungsscheins oder die Zahlungsquittung gilt als Eintritt.

Klänge mit dem Elektrosmog-Tamagotchi
Teilnehmerzahl: max. 12

Ein ungewöhnliches Gerät wird in diesem Kurs zusammengesetzt: Es kann mit Sensoren und Elektronik, verborgene elektromagnetische Strahlung aufspüren. Mit der Ausbeute aus diesem merkwürdigen Gerät entsteht zusammen mit den Roboterkünstlern von F18 aus Hamburg ein tönendes Kunstwerk.

Ich möchte mich anmelden



Robotik analog und digital
Teilnehmerzahl: max. 12

Die Faszination der Roboter erleben und auch selber solche Kreaturen schaffen. Mit den Roboterkünstlern von F18 werden neben elektronischen auch einfache, analoge Roboter gebaut. Daneben führen die Hamburger Künstler ihre witzigen Eigenkonstruktionen vor, wie zum Beispiel die selbständig wandernde Box.

Ich möchte mich anmelden



Chaos als Lebensprinzip
Teilnehmerzahl: max. 10 pro Workshop

Ordnung empfinden wir als angenehm, Chaos fasziniert. Dieser Workshop bietet Einblicke in die faszinierenden Muster, die hinter dem Chaos stecken. Wir gestalten Scherenschnitte und falten Papiere, die diese Prinzipien aufzeigen. Auf dem Computer entstehen magisch-faszinierende Bilder - und plötzlich sehen wir auch in den Bäumen und Büschen im benachbarten Park chaotische Strukturen.

Ich möchte mich anmelden



Enigma und andere Chiffriermaschinen
Teilnehmerzahl: max. 10 pro Workshop


Die Chiffriermaschine Enigma war das grösste Geheimnis des Zweiten Weltkrieges und übt noch heute eine grosse Faszination aus. In diesem Kurs können die Enigma und andere, verwandte Maschinen, live erlebt und ausprobiert werden. Auf spielerische Weise werden die Teilnehmenden mit den Grundlagen der Kryptografie vertraut und erfahren, warum die Verschlüsselung heute wichtiger ist denn je.

Ich möchte mich anmelden



Künstliches Leben - eine spielerische Entdeckungsreise
Teilnehmerzahl: max. 10 pro Workshop

Auf spielerische und anschauliche Weise entdecken wir mit Hilfe der Maschinen und Programme, die am Logic Systems Laboratory der ETH Lausanne entwickelt wurden, die faszinierende Welt des künstlichen Lebens, wo sich Programme selber fortpflanzen, verändern oder sich selber reparieren.

Ich möchte mich anmelden



Videokunst mit Legosteinen: Brickfilms
Teilnehmerzahl: max. 10 pro Workshop

Dank leistungsfähiger Homecomputer und digitaler Videokameras ist die Produktion von richtigen Videofilmen so einfach wie nie zuvor. Und gleichzeitig ist ein neues Genre entstanden, die sogenannen Brickfilms: Kurze Inszenierungen in deren Mittelpunkt immer Lego-Spielfiguren stehen.

Im Workshop wird ein kurzer Video-Clip mit Lego-Figuren als Hauptakteure gedreht.

Ich möchte mich anmelden



Experimente mit der Digitalkamera
Teilnehmerzahl: max. 10 pro Workshop

Digitale Fotoapparate sind zu einem alltäglichen Accesoire geworden. Der Workshop zeigt die wichtigsten Tipps und Tricks im Umgang mit diesen Geräten. Die Technik fordert aber auch zum Experimentieren mit Form, Farbe und Licht und Bewegung. Denn manchmal sind gerade "missratene" Fotos die eindrücklichsten Bilder!

Ich möchte mich anmelden